FANDOM


KalifornienBearbeiten

Einige kalifornische Ureinwohner, wie etwa die Kitanemuk und die Tübatulabal, konsumieren lebende Ameisen in ihren Ritualen, wobei die Ameisen in die Magenwänden beißen. Der Ameisenkonsum soll Traumvisionen bewirken.

Die genaue Ameisen-Art ist unbekannt, der britische Autor Richard Rudgley vermutet aber, dass es sich um die gelbe Honigameise handelt.[1]

Samsun-AmeisenBearbeiten

In Dubai wurde 2008 das Rauchen von roten Samsun-Ameisen (Pachycondyla sennaarensis) für Unter-Vierzehnjährige verboten, nachdem sich der Konsum offenbar stark verbreitet hatte.[2]

Im Gift dieser Ameisen wurde ein mit Diclofenac vergleichbares nicht-opioides Analgetikum gefunden.[3]

ReferenzenBearbeiten

  1. James Nestor: Opium bringt Opi um, ISBN 9783404606450 S. 24f
  2. James Nestor: Opium bringt Opi um, ISBN 9783404606450 S. 24f
  3. http://www.thenational.ae/news/uae-news/science/ant-venom-holds-promise-as-painkiller

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki