Fandom

Drogen Wikia

Berliner Tinke

680Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Berliner Tinke ist eine veraltete Drogen-Zubereitung, die in den frühen 70er Jahren in Deutschland als Heroin Ersatz verkauft wurde. Es ist eine injezierbare Lösung aus Morphincarbonat und Essigsäure (Acetylisierung vom Morphin - Diacetylmorphin), manchmal wurde auch (Roh)-Opium mit Essigsäure aufgekocht, was zu Abszessen und weiteren Nebenwirkungen führte.

Die Stärke dieser Zubereitung schwankte stark, je dunkler die Flüssigkeit war, als desto reiner galt sie.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki