FANDOM


Als Drug-Checking bezeichnet man Drogentestprogramme, die Konsumenten die Möglichkeit geben die chemische Zusammensetzung ihrer illegal erworbenen Drogen (Bspw. Ecstasy, MDMA, Kokain) testen zu lassen.

Hierdurch lässt sich etwa vermeiden, dass Pillen mit gefährlich hohen Dosierungen oder gefährlichen bzw. unbekannten Inhaltsstoffen (z.B. Research Chemicals) konsumiert werden.

Die Legalität und der rechtliche Rahmen, in dem Drug-Checking stattfinden kann ist von Land zu Land verschieden.

siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki