FANDOM


Elemicin.png

Elemicin

Elemicin ist ein halluzinogener Wirkstoff der u.a. in Muskatnuss und dessen ätherischen Öls vorkommt.

Die Wirkung von Elemicin wird häufig im Zusammenhang mit Muskatnuss-Zubereitungen betrachtet, wo es zusammen mit Myristicin und Safrol vorkommt. Der genaue Wirkmechanismus von Elemicin ist unbekannt, es wird allerdings oft spekuliert, dass Elemicin im Körper zu einem Amphetamin- oder Mescalin-ähnlichen Wirkstoff metabolisiert wird. Insbesondere auffällig ist die Ähnlichkeit zum psychedelischen Wirkstoff TMA.
TMA.svg

TMA

Elemicin ist nach dem Baumharz Elami benannt, da es im Harz von Canarium luzonicum vorkommt. Aus diesem Elami wird auch Elemi-Öl hergestellt.

TriviaBearbeiten

  • Elemicin kann als Ausgangssubstanz für die Synthese von Mescalin benutzt werden.

WeblinkBearbeiten

siehe auchBearbeiten

Verwandte DrogenBearbeiten

Delirantia
Vertreter
Biogen Pflanzen Hyoscyamin & Scopolamin Halluzinogene Nachtschattengewächse
Atropa, Atropa acuminata, Atropa belladonna, Atropa caucasia, Atropanthe sinensis, Brugmansia, Brugmansia arborea, Brugmansia aurea, Brugmansia candida, Brugmansia sanguinea, Brugmansia suaveolens, Brugmansia versicolor, Datura, Datura ceratocaula, Datura inoxia, Datura metel, Datura stramonium, Duboisia, Duboisia myoporoides, Duboisia leichhardtii, Hyoscyamus, Hyoscyamus albus, Hyoscyamus aureus, Hyoscyamus muticus, Hyoscyamus niger, Latua pubiflora, Mandragora, Mandragora autumnalis, Mandragora officinarum, Physochlaina orientalis, Scopolia, Scopolia anomala, Scopolia carniolica, Scopolia japonica, Scopolia tangutica, Solandra maxima
Myristicin
Elemicin
Safrol
Myristica fragrans
Pilze Muscimol
Ibotensäure
Amanita muscaria, Amanita pantherina, Amanita regalis
Zubereitung Hexensalbe, Piturin
Wirkstoffe Elemicin, Ibotensäure, Muscimol, Myristicin, Safrol
Anticholinergika Atropin, Diphenhydramin, Hyoscyamin, Scopolamin, Tropicamid
Wissen und Kultur
Wirkung Delirium, echte Halluzinationen, parasympatholytisch, Tachykardie, Mydriasis, Verwirrung, Sprachstörungen, Ataxie, Mattigkeit, Gleichgewichtstörungen
Risiken Horrortrip, Kontrollverlust, Herzstillstand
Safer Use Tripsitter, SaferUse
Hexendroge, Pilzatropin

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki