FANDOM


Ethanolische Gärung bezeichnet die Bildung von Ethanol aus Zucker.

Ethanol wird von Pilzen der Gattung Zuckerhefe (Saccharomyces) gebildet, wenn diese in einem sauerstoffarmen Milieu Zucker oder Stärke für ihren Energiestoffwechsel verwenden. Ethanol wird als Abfallprodukt von den Hefen ausgeschieden. Der maximale Ethanolgehalt wird hierbei durch die Ethanol-Resistenz der jeweiligen Zuckerhefe-Art begrenzt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki