FANDOM


Halluzinationen sind Sinnes-Wahrnehmungen, welche nicht aus einer realen Reizgrundlage entspringen.

Es wird Unterschieden zwischen echten Halluzinationen, welche für den Wahrnehmenden nicht von der Realität unterschieden werden können, und Pseudohalluzinationen, welche von der Realität unterschieden werden können. Als negative Halluzination wird auch die Ausblendung von Sinneseindrücken bezeichnet.

Halluzinationen werden auch nach dem betroffenen Sinnen unterschieden:

  • optische oder visuelle H. ("Optics"), für solche die die Sicht betreffen.
  • akustische H., für solche die das Gehör betreffen.
  • olfaktorische H., für solche die den Geruchsinn betreffen.
  • gustatorische H., für solche die den Geschmacksinn betreffen.

Psychedelika, welche auch als klassische Halluzinogene bezeichnet werden, erzeugen in der Regel Pseudohalluzinationen. Zu ihnen gehören LSD, Psilocybinhaltige Pilze, Mescalin oder DMT. Delirantia hingegen erzeugen auch echte Halluzinationen.

Ursachen von HalluzinationenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki