FANDOM


Hormone sind Stoffe zur Informationsübertragung im Körper (Botenstoff). Sie werden durch spezielle Zellen produziert und in den Körper abgeben um an anderer Stelle des Körpers eine Wirkung auszulösen.

Oft werden Hormone durch innersekretorische/endokrine Drüsen gebildet (Drüsenhormone). Andere Hormone werden als Gewebshormone bezeichnet.

Glandotrope Hormone werden durch den Hypophysenvorderlappen (Adenohypophyse) im Zwischenhirn produziert und wirken auf die Aktivität von andere Hormondrüsen. Die Aktivität dieser Drüsen wird meist auch durch Sympathikus und Parasympathikus beeinflusst, was die enge Verknüpfung zwischen Hormonsystem und Nervensystem zeigt.

Liste von HormonenBearbeiten

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

QuelleBearbeiten

siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki