FANDOM


Als Opiate werden die in Schlafmohn (Papaver somniferum) enthaltenen opioiden Wirkstoffe bezeichnet. Diese umfassen Morphin, Codein, Thebain und Narcein. Weitere Nicht-opiode Wirkstoffe des Schlafmohns, wie Noscapin(Narcotin) und Papaverin, zählen nicht zu den Opiaten.

Klassisch wurden alle Arzneimittel, welche das aus Schlafmohn gewonnene Opium enthielten, als Opiate bezeichnet. Heute wird der Begriff oft fälschlich synonym zu den Opioide verwendet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki