FANDOM


Pill Mill (engl. für Pillen-Mühle) bezeichnet im englischsprachigen Raum Arztpraxen oder Kliniken die sich durch eine sehr hohe Verschreibungsrate von Medikamenten, häufig opioide Schmerzmittel, Amphetamine oder Benzodiazepine, auszeichnen. Es wird dabei davon ausgegangen, dass diese Medikamente gezielt für den Missbrauch verschreiben und durch Bestechungsgelder oder über den Umsatz von zugehörigen Apotheken daran verdienen. "Patienten" dieser Kliniken zahlen meist Bar und die Kliniken bestehen oft nur vorübergehend, um einer näheren Untersuchung zu entgegen.[1]

siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.