Fandom

Drogen Wikia

Piracetam

680Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Piracetam ist ein als Antidementivum genutztes Medikament, welches oft illegal als Nootropikum zur Verbesserung der geistigen Leistungsfähigkeit verwendet wird (Off-label use). Es soll akut gegen Gedächtnis-, Konzentrations- und Denkstörung, Antriebs- und Motivationsmangel sowie Ermüdbarkeit helfen, allerdings sind diese Wirkungen in der Regel nur für Demenzkranke erforscht.

Die genaue Wirkungsweise von Piracetam, wie allgemein von Racetamen, ist nicht vollständig verstanden. Trotz dessen das Piracetam ein GABA-Derivat ist, wechselwirkt es nicht mit dem GABA-Rezeptoren. Statt dessen ist es ein positiver allosterischer Modulator an den AMPA-Rezeptoren (ein Untertyp der Glutamat-Rezeptoren). Weitere mögliche Wechselwirkungen könnten den NMDA-Rezeptor und den muscarischen Acetylcholin-Rezeptor betreffen. Es soll den Zuckerstoffwechsel und die Sauerstoffverwertung im Gehirn erhöhen.

LegalitätBearbeiten

Piracetam ist in Deutschland ein verschreibungspflichtiges Medikament.

Handelsnamen Bearbeiten

Monopräparate

Cerebryl (A), Cerepar (D), Nootrop (D), Nootropil (A, CH), Normabrain (D), Pirabene (A), diverse Generika (D)

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki