FANDOM


Lagochilus inebrians

Getrocknete Blüten der Rauschminze

Rauschminze (Lagochilus inebrians) ist ein in den Steppen Turkestans und Usbekistans beheimatetes Lippenblütlergewächs, welches zur Herstellung eines mild euphorisierend und beruhigend wirkenden Tees verwendet wird und auch als Heilpflanze genutzt wird.

Andere Bezeichnungen sind etwa Berauschendes Hasenlippenkraut oder Turkestanminze.

InhaltstoffeBearbeiten

Lagochilin

Lagochilin

Meist wird der Diterpenalkohol Lagochilin als wirksamer Inhaltsstoff der Rauschminze betrachtet, dies ist allerdings nicht unumstritten. Daneben sind noch einige ätherische Öle, Tannine, organische Säuren und Carotine enthalten.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki