Fandom

Drogen Wikia

Reizentzug

680Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Beim Reizentzug wird ein Mensch von Möglichst viele äußeren Reizen isoliert.

WirkungBearbeiten

Kurzzeitiger Reizentzug (ein paar Minuten bis Stunden) wird häufig als Entspannungsmethode benutzt (z.B. Floating), auch die üblichen Schlafrituale (abdunkeln, zudecken) dienen im wesentlichen zum teilweisen Reizentzug und lassen sich zum besseren Einschlafen entsprechend ergänzen (Augenmaske, Kopfhörer mit Rauschen). Oft wird beschrieben, dass die Wahrnehmung der Umwelt schon nach einer kurzen Phase des Reizentzuges intensiviert ist.

Über längere Zeiträume (etwa 1 Tag) treten sehr oft Halluzinationen auf und die geistige Leistungsfähigkeit lässt nach. Im Allgemeinen wird beschrieben, das die Wirkung mit der Zeit zunimmt.

InformationsquellenBearbeiten

In der BBC Dokumentation "Total Isolation" wird ein Versuch mit Reizentzug über 2 Tage dargestellt.

In vielen Gefängnissen, insbesondere in Zusammenhang mit Geheimdiensten, litten und leiden Insassen, oft unter gezielten, Reizentzug über Jahre (z.B. im ehemaligen Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen, Guantanamo usw.), so das die Folgen entsprechend dokumentiert sind. In Klostern wurde in früheren Zeiten auch die strenge Klausur praktiziert, bei der sich Menschen praktisch einmauern ließen und nur noch ernährt wurden.

Möglichkeiten zum ReizentzugBearbeiten

Die Möglichkeit zum Floating findet man als kommerzielle Angebote in vielen Städten, allerdings meist nur für einige Stunden zu hohen Preisen. Einige Esoteriker bieten unter der Bezeichnungen wie Dunkeltherapei, Dunkelretreat, Dark retreat entsprechend eingerichtet dunkle Räume (Chamber retreat) an, in denen man mehrere Wochen in völliger Dunkelheit verbringen kann und versorgt wird.

Letztendlich lässt sich ein Reizentzug aber auch mit einfachen Mitteln (Augenmaske, Abstellkammer, Kopfhörer) durchführen, wobei dann eher organisatorische Frage (Versorgung mit Lebensmitteln, der Weg zur Toilette) eine Rolle spielen

RisikenBearbeiten

Mit zunehmender Länge des Reizentzuges wachsen auch negative Effekte, wie eingeschränkte Leistungsfähigkeit und eine erhöhte Anfälligkeit für Suggestionen durch andere. In einigen Fällen von über Jahren andauernden Reizentzug von Gefangenen bildeten sich solche Schädigungen nicht wieder zurück.

Wenn man einige Tage ohne viel Bewegung verbringt, wird Muskelmasse abgebaut, womit auch die körperliche Leistungsfähigkeit sinkt.

siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki