FANDOM


Schlaf bezeichnet man einen natürlichen Regenerationsmechanismus des Körpers.

In diesem Zustand ist der Körper weitgehend gelähmt (Schlafparalyse) und die Körpertemperatur sinkt.

Schlaf, wie er von außen beobachtet wird, gliedert sich in verschiedene Schlafphasen.

  • Wachheit bei geschlossenen Augen: EEG: Alphawellen (8 bis 13 Hz) (gehört nicht zum eigentlichen Schlaf)
  • Non-REM-Schlaf (NREM), Puls, Atemfrequenz, Blutdruck sind herunter gesetzt, keine sichtbare Aktivitäten. Vermutlich ist das Bewusstsein ausgeschaltet. Wird in verschiedene Schlaftiefen gegliedert.
    • Stadium I (leichter Schlaf): Thetawellen (4 bis 7 Hz)
    • Stadium II: EEG: weiterhin Thetawellen, es treten charakteristische Schlafspindeln und K-Komplexe auf. Etwa 50 Prozent des Gesamtschlafes.
    • Stadium III: zunehmend Deltawellen (0,1 bis <4 Hz)
    • Stadium IV (Tiefschlaf): überwiegend Deltawellen, Menschen die aus dieser Schlafphase erwachen zeigen die größte Desorientierung.
  • REM-Schlaf (Rapid Eye Movements, auch paradoxer Schlaf), zeichnet sich durch Augenbewegungen und leichte Muskelzuckungen aus. Herz- und Atemfrequenz, Blutdruck sind erhöht. Vermutlich die Traum-Phase. Im EEG Theta-Wellen mit 5-7 Hz.

Diese Schlafphasen wechseln sich in einer Nacht mehrfach ab.

Träume werden in der Regel der REM-Phase des Schlafes zugeschrieben. Dies ist allerdings schwierig, da man Träume oder Bewusstsein nicht direkt messen kann. Es müssen also die Schläfer befragt werden und dies setzt voraus das die Träume nicht vergessen werden. Träume werden aber in der Regel kurz nach der REM-Phase oder dem Aufwachen vergessen.

siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki