FANDOM


Synephrine

Synephrin
oben: (R)-Form
unten: (S)-Form

Ephedrin

Ephedrin

Synephrin ist eine Stimulanz, welches natürlich in Bitterorangen (Citrus aurantium) vorkommt. Es findet insbesondere Anwendung als Abnehmmittel ("Fatburner").

Strukturell und vom Wirkprofil weist Synephrin Ähnlichkeiten zum Ephedrin auf und wirkt agonistisch auf den α1-Adrenozeptor. Es wird entsprechend als "Nahrungsergänzungsmittel" als legale Alternative zu diesem verwendet.

(Neben-)Wirkungen von Synephrin sind insbesondere beschleunigter Puls, erhöhter Blutdruck, Kopfschmerzen oder Schwitzen.

RisikenBearbeiten

Durch die Anwendung von Synephrin, insbesondere in Kombination mit Coffein, wird das Herz-Kreislauf-System belastet. Da Synephrin oft von Übergewichtigen und Bodybuildern eingenommen wird, kommt oft auch eine Vorbelastung der Anwender in diesem Bereich hinzu.

Die Dosierung von Synephrin-Präparaten und Synephrin-Coffein-Kombinations-Präparaten kann stark schwanken. Auch das Verhältnis der Synephrin-Enantiomere, welche unterschiedliche Wirksamkeit besitzen, ist oft unklar. Einige Präparate haben auch andere wirksame Inhaltsstoffe.

Todesfälle infolge der Einnahme über einige Wochen sind dokumentiert. Es kann zu Herzinfarkt, Kammerflimmern, Tachykardie und arterieller Hypertension kommen.[1]

NachweisbarkeitBearbeiten

In Laboruntersuchungen kann Synephrin mit Ephedrin verwechselt werden.[2]

LegalitätBearbeiten

Z.Z.(Juli 2014) ist Synephrin legal als Nahrungsergänzungsmittel in Deutschland erhältlich. Es finden sich auch häufig Bitterorangen-Extrakte.

Natürlich kommt es in einigen Citrus-Pflanzen vor.

ReferenzenBearbeiten

  1. http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=45325
  2. Opium fürs Volk - Natürliche Drogen in unserem Essen,S. 109f ISBN 9783499626357

WeblinksBearbeiten

Verwandte DrogenBearbeiten

Stimulanzien
Vertreter
Biogen Pflanzen Rosmarinus officinalis
Arecolin
Guvacolin
Areca catechu
Cocain Erythroxylum Erythroxylum coca, Erythroxylum novogranatense
Coffein
Theobromin
Camellia sinensis, Ilex paraguayensis, Paullinia cupana, Theobroma cacao
Coffea Coffea arabica, Coffea canephora, Coffea excelsa, Coffea liberica
Cola Cola acuminata, Cola nitida,
Ephedrin Ephedra Ephedra distachya, Ephedra equisetina
Sida Sida cordifolia
Cathin
Cathinon
Catha edulis
Nicotin Nicotiana Nicotiana rustica, Nicotiana tabacum
Cytisin Laburnum anagyroides, Genista germanica, Calia secundiflora, Cytisus canariensis, Styphnolobium japonicum
Zubereitungen Betel, Crack, Tabak
Coffein
Theobromin
Schokolade, Kaffee, Tee, Schwarzer Tee, Energy-Drink, Coca-Cola, fritz-kola, Club-Mate
Amphetamine Speed, Ecstasy
Wirkstoffe Arsenik, Atomoxetin, Cocain, Modafinil, Armodafinil, Adrafinil, Mazindol, Mesocarb, Phthalimidopropiophenon, 1-Benzylpiperazin, Methylendioxybenzylpiperazin, Meta-Chlorphenylpiperazin,

Trifluormethylphenylpiperazin

Noradrenalin-Ausschütter Phenethylamine
Synephrin, Pemolin, 2C-B
Amphetamine
Amphetamin, Amphetaminil, Dextroamphetamin, 2,4-DMA, Ephedrin, Fenetyllin, Lisdexamfetamin, Methamphetamin, Methylon, Methylphenidat, MDA, MDE, MDMA, MDPV, Pseudoephedrin, 2-FA, 4-FA, Desoxypipradrol, Phentermin, Sibutramin, Phenylpropanolamin, Norpseudoephedrin
Adenosin-Antagonist Xanthine
Coffein, Theobromin, Theophyllin, Paraxanthin, IBMX
Nicotin-Agonist Nicotin (Tabak), Cytisin (Goldregen)
Wissen und Kultur
Wirkungen Wachheit, Euphorie, emotionale Verbundenheit (bei Entaktogenen)
Risiken Unruhe, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit(Anorektika), gestörter Wasserhaushalt(unterdrücktes Durstgefühl, Schwitzen), Tachykardie, Drogenpsychose, Abhängigkeit
Safer Use Pillenwarnungen
Tripberichte
Nebenwirkungen (MDPV-Tripbericht), Horrortrip, brauche Antworten.
Adrenergika
Wechselwirkung Vertreter Häufige Wirkstoffgruppe
Noradrenalin-Agonist‎ Mescalin
Α-Adrenozeptor-Agonist‎ Tetryzolin
Α1-Adrenozeptor-Agonist‎ Synephrin
Noradrenalin-Antagonisten Alphablocker Yohimbe
Noradrenalin-Ausschütter (NRA)

(Monoamin-Ausschütter)

Amphetamin(Speed), Cathin(Catha edulis), Cathinon, Ephedrin(Ephedra, Sida cordifolia), MDA, MDE, MDMA(Ecstasy), Methamphetamin, Methylon, Pseudoephedrin Stimulanzien
Addiktiva
Noradrenalin-Wiederaufnahme-Hemmer‎ (NERI) Noradrenalin-Dopamin-Wiederaufnahme-Hemmer‎ (NDRI) MDPV Antidepressiva
Serotonin-Noradrenalin-Dopamin-Wiederaufnahme-Hemmer‎ Cocain(Crack)
Serotonin-Noradrenalin-Wiederaufnahme-Hemmer‎ (SNRI)
Tramadol
MAO-Hemmer (MAOI)
(Kategorie)
Moclobemid, Myristicin (Muskatnuss), Tranylcypromin, Yohimbin (Yohimbe) Antidepressiva, Wirkungsverstärker für andere Drogen
Beta-Carboline & Harman-Alkaloide (Banisteriopsis caapi (Ayahuasca), Steppenraute. Vestia foetida)
Harmin, Harman, Harmol, Harman-3-carbonsäure, Harmalin, Harmalol, 10-Methoxyharman, 10-Methoxyharmalin, 1,2,3,4-Tetrahydroharmin
Phenethylamin Phenylethylamin-Derivate (Phenylethylamine)
Dopamin - Dopamine Noradrenalin - Noradrenaline Adrenalin - Adrenaline Synephrine Mescaline Structural Formulae Phenibut
Dopamin Noradrenalin Adrenalin Synephrin Mescalin Phenibut
Tetryzolin enantiomeres
Tetryzolin
(R)-(-)-amphetamine-2D-skeletal Amphetamin-Derivate (Amphetamine)
Methamphetamin Ephedrin Pseudoephedrin 2-Fluoroamphetamine 4-fluoroamphetamine 800px-2-Aminodilin
Methamphetamin Ephedrin Pseudoephedrin 2-FA 4-FA 2-ADN
TMA 3,4-dma 2,4-DMA MMDA MDA-2D-skeletal MDMA Methyl 2-phenyl-2-(piperidin-2-yl)acetate 200.svg
TMA 2,4-DMA 3,4-DMA MMDA MDA MDMA Methylphenidat
800px-MDAI.svg MDEA
MDAI MDE
Cathinon Cathinon-Derivate (Cathinone)
MDPV Methylone 71-61-large
MDPV Methylon 4-BEC
2,5-DMA 2,5-DMA-Derivate (DOx)
DOM 734px-DOB-racemic-skeletal.svg DOI2DACS.svg 419px-(R)-Bromo-DragonFLY Structural Formula V.1.svg
DOM DOB DOI Bromo-DragonFLY
Ergolin Ergolin-Derivate
LSA - Ergin LSD LSH LSB LSP
LSA / Ergin LSD LSH LSB LSP
AL-LAD structure.svg 1-propionyl-lysergic-acid-diethylamide ALD-52 image.svg
AL-LAD 1P-LSD ALD-52
2C-H 2C-H-Derivate (2C-X)
2C-C 2C-B 2C-I 320px-2,5-Dimethoxy-4-propylphenethylamin.svg 2C-B-FLY
2C-C 2C-B 2C-I 2C-P 2C-B-FLY
2C-C-NBOMe 800px-2C-B-NBOMe-skeletal.svg 25I-NBOMe Asdasd 25b-nboh
2C-C-NBOMe 2C-B-NBOMe 2C-I-NBOMe 25B-NB 25B-NBOH
2C-T-22DACS.svg
2C-T-2
2,5-DMA 2,5-DMA-Derivate (DOx)
DOM 734px-DOB-racemic-skeletal.svg DOI2DACS.svg 419px-(R)-Bromo-DragonFLY Structural Formula V.1.svg
DOM DOB DOI Bromo-DragonFLY
PEA-NBOMe PEA-NBOMe-Derivate (NBOMe, x-NBOMe)
2C-C-NBOMe 25I-NBOMe 800px-2C-B-NBOMe-skeletal.svg 25CN-NBOMe - 2C-CN-NBOMe
2C-C-NBOMe 2C-I-NBOMe 2C-B-NBOMe 2C-CN-NBOMe

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki