FANDOM


Tetrodotoxin
Tetrodotoxin (kurz TTX) ist das Gift des Kugelfisches. Eine tödliche Dosis liegt bei etwa 10µg pro kg Körpergewicht.

Tetradotoxin wirkt als Nervengift, welches spannungsaktivierte Natriumkanäle auf den Neuronen blockiert. Dadurch wird die Auslösung eines Aktionspotentials durch das Neuron verhindert, was effektiv die Weiterleitung von Reizen verhindert und auch zu Muskellähmungen führt. Der Tod tritt in der Regel durch Atemstillstand ein.

KonsumBearbeiten

In Japan ist Fugu(Kugelfisch) eine teure Delikatesse, welche nur von speziell lizenzierten Köchen zubereitet werden darf. Trotzdem kommt es immer wieder zu Todesfällen. Es werden nur relativ TTX-arme Bestandteile des Fisches verarbeitet.

Der Geschmack von Fugu wird als eher fade beschrieben. Der besondere Reiz geht eher von der Wirkung des TTX in geringer Dosis aus, ausgehend vom Mund soll sich ein zunächst kribbelndes und brennendes, später taubes und kühles Gefühl über den gesamten Körper ausbreiten. Dies wird häufig auch von einer Euphorie begleitet.

Zombie-GiftBearbeiten

TTX wurde oft mit den Zombies des karibischen Voodoo-Glaubens in Verbindung gebracht. TTX soll in der passenden Dosierung einen Zustand des Scheintodes erzeugen, später würden die Opfer mittels Datura (Hyoscyamin und Scopolamin) gefügig gemacht.

Diese These wird allerdings auch oft kritisiert, die genaue Dosierung von TTX sei extrem schwierig, einerseits schwankt der TTX-Gehalt im Kugelfisch, je nach Art und Jahreszeit, und andererseits kann man die Menge die einem Menschen bei einem Vergiftungsversuch zugeführt wird kaum abschätzen.

siehe auch: Zombiedroge

LegalitätBearbeiten

Die Einfuhr von Fugu zu Speisezwecken und die Zubereitung sind in Deutschland verboten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki